38. "RV Opel-RTF" am So., 12. Juni 2022
letzte Aktualisierung: 31. Mai 2022
Liebe Radsportfreunde,
am Sonntag, dem 12. Juni 2022 richtet der RV Opel 1888 Rüsselsheim e.V. zum 38. Mal seine Radtourenfahrt "RV Opel RTF" zusammen mit dem ::Familienradtag aus. Wir bieten Ihnen wieder 4 Strecken, die bis in den Odenwald und zurück durch das Ried führen. Wir freuen uns darauf, Euch in Rüsselsheim begrüßen zu dürfen und werden uns bemühen, Euch eine sportlich interessante Tour zu bieten.
Start / Ziel
65428 Rüsselsheim-Königstädten
Helen-Keller-Schule, Elsa-Brandström-Allee 11
Startzeit
7:00 Uhr bis 10:00 Uhr.
Startgeld
Teilnehmer mit RTF-Wertungskarte: € 6,00
Teilnehmer ohne RTF-Wertungskarte: € 8,00
Nachmeldungen sind am Start und an den Kontrollpunkten ohne Zusatzgebühr möglich.
Scan & Bike
RTF-Ausschreibung 2022
Die Ausschreibung zur 38. RV Opel RTF zum Download (pdf-Format)
Gruppen-Voranmeldung:
Übersendung einer Teilnehmerliste mit Namen, Anschrift und Rückennummer an:
Reiner Flohr, Friedrich-Ebert-Straße 63, 65428 Rüsselsheim
Telefon: 0163 - 39 20 836
e-mail: rtf@rv-opel-1888.de

Bankverbindung zur Einzahlung des Startgeldes:
bitte beim ::Kassenwart erfragen

Volksbank Darmstadt-Südhessen eG
Die Veranstaltung findet im öffentlichen, nicht abgesperrten Verkehrsraum statt. Die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung (StVO) sind einzuhalten. Auf rad-net.de hat der BDR "Bestimmungen für Radfahrer in den Gesetzestexten" zusammengefasst (::Link zu rad-net.de). Weiterhin gelten die Bestimmungen der BDR Generalausschreibung Radtourenfahren (RTF) in der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Version.
Hinweis:
Gemäß ::BDR Generalausschreibung Radtourenfahren 2022 besteht Helmpflicht!
Das sichtbare Tragen einer Rückennummer ist vorgeschrieben.
Für Gäste, die über keine permanente RTF-Rückennummer 2022 verfügen, werden am Start leihweise Rückennummern vergeben.
Kostenlose Getränke und Obst an den Kontrollstellen solange Vorrat. Aus Umweltschutzgründen bitten wir, die Getränke in eigene Trinkflaschen zu füllen und die getrennte Entsorgung der Abfälle an den Kontrollpunkten zu beachten.
Haftungsfreistellung
  • Es ist Sache der Teilnehmer für den eigenen Versicherungsschutz Sorge zu tragen.
  • Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für körperliche oder sonstige Schäden.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Unwetter/Gewitter oder anderen unvorhersehbaren Gründen und / oder Katastrophen die Radtourenfahrt, die RETROPEDAL und/oder das Volksradfahren nicht zu starten, zu unterbrechen oder abzubrechen. Eine Erstattung der Startgelder ist in diesem Fall nicht möglich.
  • Der Teilnehmer verzichtet mit seiner Anmeldung auf jegliche Regressansprüche.
  • Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Regeln der Generalausschreibung Radtourenfahren des BDR und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung an.
  • Die Teilnahme erfolgt ausdrücklich auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko.
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung.
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für unentgeltlich verwahrte Gegenstände.
  • Der Veranstalter sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten.
  • Jeder Teilnehmer ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich.
Startseite Impressum Datenschutz Sitemap